Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Licht leuchtet hell durch die Fenster, vielfarbig schimmert die Freude Dir ins Haus und ins Herz. Sie will Dich dazu verlocken, die unendlich vielen Facetten Deiner Seele aufzuspüren. Damit der Farbenreichtum dessen was Du bist und sein kannst, das Licht der Welt erblicken und sich in den unterschiedlichsten Schattierungen
entwickeln und nach außen hin durchscheinen kann.

Paul Klee

 

Die vierte Farbe:

 

   

 

 Was, wenn du stirbst?

Dann geb ich dir viel blaue Farbe mit ins Grab,

damit du dann den Himmel anmalen kannst.

 

Ferdinand - 4 Jahre

 

Lieber Theo! ....

Absolutes Schwarz kommt eigentlich nicht vor. Es ist jedoch in beinahe allen Farben vorhanden, ebenso wie das Weiß, und bildet die unendlichen in Ton und Kraft verschiedenen Variationen von Grau, so daß man also in der Natur nichts anderes als diese Töne oder Kraftunterschiede sieht.
Es gibt nur drei Grundfarben: Rot, Gelb, Blau. Die zusammengesetzten sind: Bronze, Grün, Violett. Daraus entstehen durch Beimischungen von Schwarz und etwas Weiß die unendlichen Variationen von Grau: Rotgrau, Gelbgrau, Blaugrau, Orangegrau, Violettgrau. Es ist zum Beispiel unmöglich, zu sagen, wie viele verschiedene Grüngrau es gibt, es variiert ins Unendliche.
Die ganze Chemie der Farben ist nicht komplizierter, als diese wenigen einfachen Grundprinzipien es sind, und ein guter Begriff davon ist mehr wert als 70 verschiedene Farbtöne, da man mit den drei Hauptfarben und Weiß und Schwarz mehr als 70 Töne herstellen kann.

Vincent van Gogh an seinen Bruder Theo

 

 



ZUM SEITENANFANG