Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   
1918

 

KURT EISNER

 

 

GEFÄHRDETE FREIHEIT

(Auschnitte des Werkes
"Die Freiheit erhebt ihr Haupt"
von Manfred Schwedler

 

 

NEOLIBERALISMUS ?

FINANZKAPITALISMUS ?

 

 Zwei Revolutionen, die sich parallel vollziehen und sich gegenseitig verstärken

Gentechnische Revolution                                      

Mit der Genschere "Crispr" haben die Menschen ein Instrument
in der Hand, um den Text der Evolution selbst zu verändern.

 

"Wir stehen an der Schwelle zu einem neuen Zeitater, in dem wir die Herren über die genetische Ausstattung allen Lebens sein werden." (Jennifer Doudna - Molekularbiologin)

 

Jürgen Habermas: "Wie wir mit menschlichem Leben vor Geburt umgehen berührt unser Selbstverständnis als Gattungswesen."                                                                                  

 

Überwachungssystem durch ein "Sozialkreditsystem"

Einrichtung eines Punktekontos zur Überwachung des Einzelnen
(Digitale Kontrolle)

 

Die Datenspuren eines jeden Bürgers wird lückenlos erfasst und ausgewertet. Es ist ein Experiment am Gesellschaftskörper.

 

Das Verhalten (z.B. Zahlungsverhalten, Verhalten im Familienverbund) und die Äußerungen (z.B. in sozialen Netzwerken, Beschwerden, Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft) gehen in ein Punktesystem ein. Konformes Verhalten wird belohnt, abweichendes Verhalten bestraft. (z.B. bei Berufswahl, Aufstieg, bei Kreditvergabe . . .)

                                                                                                                     

Was wenn die kollektive Menschenführung mit den neuen gentechnischen Möglichkeiten kombiniert werden?

"Staatliche Sozialingenieure könnten Gefallen an der Vorstellung finden, die störrische Menschennatur . . . systemfreundlich auszugestalten, um abweichendes Verhalten schon im Vorfeld in den Griff zubekommen. . . . Während das Sozialkreditsystem durch Internet-Überwachung die äußere Natur der Bürger disziplinierte, würden staatliche Programmierer im biologischen Vorfeld tätig, auf dem Feld der inneren Natur, der genetischen Grundausstattung der Gesellschaftsmitglieder. .  . .
Durch gezieltes Gen-Dressing ließe sich auch eine Elite hochwertiger Leistungsträger herstellen, denen eine Klasse naturbelassener Standardarbeiter gegenüberstünde. . . . Crispr würde nicht mehr nur negativ, also beim Kampf gegen schwere Leiden, eingesetzt, sondern zur positiven Merkmalsveränderurig. Der Staat bastelt sich seine Wunschkinder und synchronisiert System und Subjekt. Für Eltern, die ihre Nachkommen freiwillig einem gentechnischen Up-grade unterziehen, gibt es Bonuspunkte." (ZEIT NR. 51 - S., 46 -Thomas Assheuer)